Folgende Kostenaufstellung für seine Tätigkeit stammen vom Bessunger Scharfrichter

Malefikanten in Öl zu sieden

Eine Hexe lebendig zu verbrennen

Einen Lebendigen zu vierteilen

Eine Person mit dem Schwerte hinzurichten vom Leben zum Tode

Sodann den Körper aufs Rad zulegen

desgleichen vom Kopfe auf Spitzen zu stecken

Einen Menschen zu vier Teilen zu zerreißen

Einen Menschen oder Delinquenten zu henken

Den Körper zu vergraben

Einen Mensch lebendig spießen

Bei einer Tortur aufzuwarten, so berufen werden

Von einem spanischen Stiefel anzulegen

Einen Delinquenten , so in der Folter gezogen wird

Von einer Person ins Halseisen zu stellen

Einen mit Ruten ausstreichen

Den Galgen auf den Rücken zu brennen oder auf die Stirn oder Backen

Einer Person Ohren und Nase abzuschneiden

Einer Person Land und Ort zu verweisen

24 Gulden

14 Gulden

15 Gulden 30 Kreuzer

10 Gulden

5 Gulden

5 Gulden

18 Gulden

10 Gulden

1 Gulden

12 Gulden

2 Gulden 30 Heller

2 Gulden 30 Heller

5 Gulden

1 Gulden 30 Kreuzer

3 Gulden 30 Kreuzer

5 Gulden

5 Gulden

1 Gulden 30 Kreuzer


 

Zwei Gulden bzw. Goldmünzen im Mittelalter entsprechen ungefähr einem Euro


Impressum

Die Muenchner-Sippe wird 
vertreten durch:

René Binder & Melanie Hummel

 

eMail:Muenchner-sippe@gmx.de